Jules Stefan

Jules Stefan
Schauspielerin und Autorin

Seit 2021 am Haus


Die Germanistik und Philosophie-Studentin wurde am 14.10.1995 geboren und von ihren rumänischen Eltern in Timmendorfer Strand aufgezogen. Aufgrund mehrerer Umzüge musste sie öfter die Schule wechseln und war somit überall wie auch nirgendwo Zuhause. Während ihrer Jugend begann sie Erfahrungen und Eindrücke der Welt in Geschichten umzuwandeln, was dazu führte, dass ihre überaktive Fantasie immer düsterer wurde. Dies verleitete sie dazu, das Buch „Vulnera“ zu schreiben, für das sie nun – wie für sich selbst – einen Platz in der Welt sucht. 2021 findet sie ihren Weg ans Theater Essen-Süd, wo sie ihr Herz fürs Schauspiel wiederentdeckt und zugleich eine ihrer Kurzgeschichten für eine Produktion beisteuert.

Produktionen

2021 – Salome / Fickt die Welt nach Oscar Wilde / Jules Stefan
2021 – Im Süden nichts Neues? – Der Theaterpodcast

Im Süden nichts Neues? – Der Theaterpodcast – Folge 56 – Mashallah, Baby!
Die Folge mit Jules Stefan