Herzrythmusstörung by Sarah Künne/Beate Hofmann

Neues aus der Rubrik Tanz & Lyrik

Herzrhythmusstörung
by Sarah Künne/Beate Hofmann

Text: Beate Hofmann
Stimme: Susi Isso
Kamera: Kevin Kowalinski
Tanz/Schnitt: Sarah Künne

Hast mich aus dem Takt gebracht,
Herz trommelt unruhig in der Nacht,
Bum, Bum, Bum, Pause, Doppelbum,
pocht es bis der Tag erwacht.

Mit dir Herz an Herz gelegen,
Doppelherzen ganz verwegen,
Bum, Bum, Bum, gleicher Takt,
gleicher Rhythmus, Liebessegen.

Dein NEIN trifft mich ins Herz hinein,
nun müssen Extraschläge sein,
Bum, Pause, Doppelbum, Bumbum,
Pulsschlag jagt durch Mark und Bein.

Kammerflimmern am Telefon,
Arrtythmien morgens schon,
Bum, Doppelbum, Bum, Doppelbum,
Herzenstraum fliegt mir davon.

Doch ohne Herz kann ich nicht leben,
musst mir den Taktstock wiedergeben
Bum, Bum, Bum, ruhiger Schlag –
nur in der Brust noch leichtes Beben.

Spenden fürs Theater:
https://www.gut-fuer-essen.de/projects/89280

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.