Im Süden nichts Neues? – Folge 41 ist online!

Im Süden nichts Neues? – Folge 41 – Fax nach Den Haag

In der heutigen Folge trifft Thilo Matschke auf Gabriele Krusenbaum. Gabriele ist seit ihrem fünften Lebensjahr im Puppenspiel zu Hause. Nicht nur, dass Sie Geschichten formt, kreiert und erfindet, nein, Sie hat auch viele Geschichten zu erzählen. Wie kommt man überhaupt zum Puppenspiel? Wie schlägt man mit gebrochenem Arm noch große Schlachten als Peter Pan? Und was macht die Puppenspielerin eigentlich mit Ihren Füßen, während der Aufführung?

Gabriele gibt sogar Tipps wie man mit frechen Joachims umgeht, die behaupten ihren Phallus im Namen zu tragen, wenn man sie nach ihrem Namen fragt. Alleine hierfür lohnt es sich schon doch einzuschalten.

Auch auf Deezer, Amazon Music, etc.

Thilo führt souverän durch dieses tolle Gespräch und ist natürlich der passende Interviewpartner da er ja auch am Figurentheater-Kolleg Bochum zu Hause ist. Grüße gehen raus und nun blickt mit uns auf die Person hinter den Puppen.

Viel Spaß beim Hören!

Mit Gabriele Krusenbaum und Thilo Matschke

Shownotes:

Besucht gerne Gabrieles Website:
http://www.theaterwerkstattruhr.com

Nathan der Weise – Ein Theaterfilm:
https://vimeo.com/ondemand/nathanderweise

Spenden fürs Theater:
https://www.gut-fuer-essen.de/projects/89280

Ganz bequem per PayPal spenden:
https://www.paypal.com/donate…

Websites:
https://theateressensued.de/
https://www.thilomatschke.com/
http://www.theaterwerkstattruhr.com/
https://www.figurentheater-kolleg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.