Premiere geglückt: Vollblüter

Neue Stück feiert Premiere

Am 26.05.2023 führten wir zum ersten Mal unsere neue Produktion „Vollblüter“ auf! Die Filmadaption nach Corey Finley spielt in einem noblem Vorort in Connecticut. Hier treffen zwei Teenager aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein können: Lily, voller Gefühle, strebsam aber labil und Amanda, ohne jegliche Gefühle, analytisch und sozial inkompatibel. Aus diesen Gegensätzen entsteht eine Anziehung, eine Freundschaft, ein gemeinsamer Plan.

Die Inszenierung wird getragen von messerscharfen Dialogen, atmosphärischer Musik und der verwirrenden Frage nach dem richtigen Weg. Finleys Text ist treffsicher, humoristisch und böse ehrlich. Das Bühnen- und Kostümbild sowie der Einsatz von über 70 Ton- und Lichteinspielungen trägt zu einer kontroversen Mischung zwischen Unschuld und Schuld, Geborgenheit und Einsamkeit, Kühle und Hitze bei.

Zum ersten Mal übernahm Aless Wiesemann die Regie. In den Rollen seht ihr Sarah Künne (als Lily), Sophie Eichelberg (als Amanda) und Christoph Lewicki (als Tim). Dramaturgie: Raphael Batzik.

Wir sind sehr glücklich über die positive Resonanz und das konstruktive Feedback!
Danke an alle, die zur gelungenen Premiere beigetragen haben! 💚

Weitere Spieltermine: 27.05., 28.05., 17.06.2023 sowie 22.09., 23.09., 14.10., 15.10.2023

Behind the scenes

Ihr wollt mehr zur Entstehungsgeschichte wissen und einen Einblick in den Probenprozess zu Vollblüter bekommen? In diesen 3 Podcastfolgen hört ihr die Menschen hinter der Rollen erzählen, reflektieren und resümieren. Hört doch mal rein:

In dieser Episode kommt das ganze Vollblüter-Ensemble zu Wort. Wie war es für Aless zum ersten Mal Regie zu führen? Was sagt Raphael zu den Entwicklungen der Schauspieler und welches Verständnis von Freundschaft haben Sophie und Sarah was ihre Rollen angeht?
Theater spielen ist Persönlichkeitsentwicklung – zumindest für Sarah in Vollblüter. Sarah und Sophie regen darüber, wie man sich eine Rolle aneignet, die in vielen Punkten dem eigenen privaten Verhalten widerspricht. Und, oh, Hallo Selbstzweifel!
Der Anfang: Sophie und Sarah haben grade erst mit den Proben für Vollblüter begonnen. Was geht ihnen dabei durch den Kopf? Und wieso ist Sophie nicht mehr bei Instagram?

One Reply to “Premiere geglückt: Vollblüter”

  1. Tolles Stück mit super Schauspielern. Von A-Z gut durchdacht und konzipiert. Der Sound/ Musik war am Anfang befremdlich aber passte sich dann perfekt in das Stück ein. Sehr zu empfehlen und freuen uns auf neues…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert