Auf 2022!

Wir wünschen ein Frohes Neues Jahr 2022!

Wir blicken gespannt auf die Dinge, die dieses Jahr so vollbringen wird. Dank unserer Theaterpatinnen und Theaterpaten konnten wir bereits im letzten Jahr mit neuen Möglichkeiten durchstarten und machen genau an diesem Punkt nun weiter.

Hier nur drei Dinge von vielen, die wir Dank euch realisieren konnten. Vorneweg: Danke! Ohne euch wären wir nichts! Wir danken jeder Supporterin und jedem Supporter des Theaters Essen-Süd, ob Patin, oder nicht. Dank euch machen wir weiter!

– Zum einen konnten wir einen Antrag beim Landesministerium für Kultur und Wissenschaft NRW stellen, um unser Theater in ein professionelles Studio zu verwandeln. Den 10%-Eigenanteil, der für den Antrag verpflichtend war, konnten wir Dank euch stellen und uns somit professionelles Kameraequipment für unsere digitalen Formate leisten.

– Neue Scheinwerfer und Lichttechnik, die insbesondere unsere neue Inszenierung „Nora oder ein Puppenheim“ nach Henrik Ibsen benötigt, konnten wir uns nun leisten und ermöglichen absolute künstlerische Freiheit, um die Vision für dieses Stück auf unsere Bühne zu bringen. Doch nicht nur in dieser Inszenierung sind sie vonnöten. Unsere neu geschaffene Schiene des Puppentheaters braucht auch genau dieses warme Licht, dass uns die neuen LED-Scheinwerfer jetzt spenden.

– Das Theater Essen-Süd wird endgültig zur Blackbox. Lange haben wir gehadert und rumgerechnet und hatten schon beim Einzug 2019 die Vorstellung von einer komplett schwarzen Bühne. Dank euch bekommt unser Haus jetzt neuen Boden und der ist tiefschwarz und sorgt für noch intensivere Theateratmosphäre.

2022 erwartet euch ein rappelvoller Spielplan!
Kommt uns gerne besuchen. Wir freuen uns auf euch und die Zukunft!

Ihr wollt eine Theaterpatenschaft übernehmen?
Schaut mal hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.